Am 27. Oktober 2022 wurden wir gegen 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der B54 Höhe Hazienda mittels Sirenenalarm alarmiert.

Nach der Versorgung der verletzten Person durch das Rote Kreuz, konnte gemeinsam mit der FF Kaibing das Unfallfahrzeug geborgen und die B54 wieder freigegeben werden.

 

Eingesetzt waren:

LFB-A

MTF-A

HLF2

mit 19 Mann

 

Rotes Kreuz

Polizei

FF Kaibing mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann

WEBA Abschleppdienst